Vb IR Arduino

  • VB.NET
  • .NET 4.5

Es gibt 8 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von LuaX.

    Vb IR Arduino

    Hallo Gemeinde

    Wie kann ich über meine Anwendung, ein Arduino Sketch über IR an ein Arduino Mini pro übertragen.

    Auf gut deutsch möchte ich eine Art Firmware,
    mit vb.net über ir an ein Arduino Mini pro übertragen. Um weiter LEDs die dann an der Platine angeschlossen sind zu programmieren.

    Eine Art C - Code mit vb übertragen an eine Arduino Platine


    Ist das Möglich
    Ich entmutige dich ungern, aber dein vorhaben wird sehr schwierig werden.

    ERSTER TEIL:

    Wenn du einen Sketch über Infarot übertragen möchtest musst du einen eigenen Bootloader schreiben (der Bootloader startet den Microcontroller und prüft (im fall eines Arduinos) ob du einen Sketch hochladen möchtest und statet ansonsten das Programm.

    Als Referenz kann ich dir zwei Links als anlaufstellen geben:
    krazatchu.ca/2012/05/07/superd…d-bootloader-for-arduino/

    github.com/n0m1/Arduino_IR_Bootloader_N0M1

    Ist zwar nicht für den Pro Mini aber als "Inspiration" allemal zu gebrauchen.

    ZWEITER TEIL:
    Du möchtest wie ich das sehe LEDs "programmieren", im Fachjargon nennt man das übrigens "Ein-" bzw. "Ausschalten", sofern du nicht von solchen LEDs redest die über einen eigenen μC verfügen.

    Ich würde dir eher empfelen einen Sketch auf deinen Arduino zu laden der über IR Signale empfängt und entsprechend die LEDs Ein- bzw. Ausschält.

    Hier gilt: "Arduino IR" auf Google eingeben, es gibt sehr viele und sehr ausführliche Tutorials zu dem Thema, du hast freie Wahl.

    Grüße
    こんにちわ
    Achte beim stellen von Fragen auf eine genaue Fragestellung, mir passiert das selbst häufig, andere können dir dann nicht so gut helfen.
    Danke dir für paar Infos.

    Aber wenn man sich Arduino anguckt von der Homepage her dann kann man sehen, das die IDE in Java erstellt wurde. Bestimmt davon gehe ich aus das darin auch C++ Befehle/Codes eingebaut sind, damit diese dann auf den Arduino hochgeladen.

    So und ich kann mir es vllt vorstellen, das sodas auch mit vb/vb.net auch herstellen ist oder nicht. Natürlich mit C Befehle enthalten, weil es ist ja auch wie Java eine Entwicklungsumgebung

    LG Derlaie

    Der Laie schrieb:

    Bestimmt davon gehe ich aus das darin auch C++ Befehle/Codes eingebaut sind,

    Auch wenn technisch möglich ist das nicht der fall. Die IDE bedient sich frei verfügbaren Programmen "Toolchains".

    Für das hochladen (flashen) die Kette AVRdude
    mikrocontroller.net/articles/AVRDUDE

    Als C/C++ Compiler ist AVR-GCC am start
    mikrocontroller.net/articles/AVR-GCC

    PS: Sinn und Zweck eines Forums ist der öffentliche Informationsaustausch. Ohne PN / Messenger.
    こんにちわ
    Achte beim stellen von Fragen auf eine genaue Fragestellung, mir passiert das selbst häufig, andere können dir dann nicht so gut helfen.
    "Arduino" ist ein sehr breites spektrum das Atmel-AVR-Mikrocontroller bis ublox-Controller abdeckt.

    Aber ja, mit dem von dir benannten Arduino-AVR kenne ich mich fortgeschritten aus.
    こんにちわ
    Achte beim stellen von Fragen auf eine genaue Fragestellung, mir passiert das selbst häufig, andere können dir dann nicht so gut helfen.

    Neu

    Ich merke an das dieses Thema langsam Off-Topic wird, es wäre unter Off-Topic also besser aufgehoben.

    Ich habe Arduino durch probieren und studieren gelernt.
    Ich habe die Dokumentationen ( https://www.arduino.cc/reference/en/ ) gelesen, Tutorials (vorallem auf Englisch) gelesen und angesehen und mir vorallem auch bereits existierende Projekte angeschaut.
    Aus den Quellcodes anderer kann man sehr viel lernen, es setzt jedoch vorraus, dass man die Syntax bzw. Sematik der Programmiersprache (hier C/C++) versteht. Falls du bereits C# kannst wird dir das auch beim verstehen von Quellcodes helfen.

    Außerdem empfiehlt es sich mit etwas kleinem anzufangen (z.B. dem Sketch "blink"), dann kann man schrittweise Stützen abbauen (also Arduino-Funktionen durch native ersetzen [das Funktioniert nur, sofern du nicht zwischen verschiedenen Platformen, bspw. AVR und ARM wechselst]) z.B. anstatt PinMode, DigitalReadund DigitalWrite sich der Register [tt]PORTx[\tt], [tt]DDRx[\tt] und [tt]PINx[\tt] bedienen.

    Durch verschiedene Projekte lernst du dann zunehmend wie Arduinos arbeiten, was sie können und nicht können.

    Eine weitere möglichkeit wäre dir ein Arduino-Buch zu lesen, hier kann ich aber keine empfehlung abgeben.

    Grüße
    こんにちわ
    Achte beim stellen von Fragen auf eine genaue Fragestellung, mir passiert das selbst häufig, andere können dir dann nicht so gut helfen.