Angepinnt [Sammelthread] Vorstellung neuer User

Es gibt 271 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Nofear23m.

    Hi und welcome!

    Und gleich große Enttäuschung: In Vb.Net musst du alles alles vergessen, was du in Vb.Classic an Programmierung gelernt hast. Der Vb6-Krempel funktioniert leider zwar noch, ist aber - ausnahmslos! - falsch im Kontext von vb.net.
    Also falsch in dem Sinne, dass vb.net bessere Konzepte bereitstellt, und das schlimme an vb6-Wissen ist nun, dass man diese besseren Konzepte gar nicht kennenlernt, wenn man (leider "erfolgreich") den vb6-Krempel verwendet.
    Also allererste Maßnahme: Visual Studio - Empfohlene Einstellungen
    Das sind 2 Einstellungen, die die fatale vb6-Unterstützung ziemlich gut deaktivieren, sodass die eigentlichen .Net-Konzepte in den Vordergrund treten und gelernt werden können.

    Godrix schrieb:

    Hallo Community,

    ich bin neu im Forum und wollte mich deshalb einmal kurz vorstellen.
    Mein Name ist Christoph, ich bin 17 Jahre jung und bin programmiertechnisch sehr interessiert und möchte
    nun auch mal gerne in die Programmierung einsteigen.

    Zum Einstieg habe ich mir auch direkt "Visual Studio 2013" & "Visual Studio 2013 für Web" zugelegt.
    Auf dieses Forum bin ich heute zufällig über Google gestoßen.


    Mit freundlichen Grüßen
    Godrix



    Hallo Zusammen,

    Ich bin ebenfalls 17 Jahre alt (deswegen das Zitat), und sehr an IT interessiert.
    Seit ich 4 bin, habe ich einen regelmässigen Umgang mit Pcs (Ob das gut ist, sei dahingestellt.)

    Vor 4 Jahren ca. fing ich an mit Visual Basic zu programmieren.

    Ich bin Schweizer, und mache eine Vorlehre mit Volllehre im Anschluss in der Schweiz im Raum Bern.

    Ach und mein Name ist Alex, und ich finde dieses Forum ist der Hammer!

    Lieber Gruss

    XpressMak (Der Alex)
    Moin Moin,

    Nun stehe ich mich auch mal vor, Ich bin Dennis (23) Jahre alt und komme aus Halstenbek aus der nähe von Hamburg.
    Am meisten beschäftige ich mich mit Spielen Visual Basic (nicht gelernt, par Tool Programme entwickelt)
    Derzeit Spiele ich Leauge of Legends, Battlefield Hardline oder auch Diablo III.
    Musiktechnisch bin ich in richtung Hardstyle, Trance, Schranz, Aktuelles aber manchmal auch Terror Core.

    Warum ich mich in dem Forum Registriert habe?

    -Interesse an Visual Basic sowie was man alles Entwickeln kann.

    Was ich Bisher als Tools entwickelt habe:

    - Radio Player zum verwalten von Streams
    - Benutzername Speicher(Tool zum Speichern von Passwörtern)
    - Text Spammer

    - Und so Kleinigkeiten zum Testen ausprobieren wie was Funktioniert.

    Wohl gemerkt ich habe diese Sprache eigentlich nicht als Beruf gelernt.
    Beruflich bin ich Verkäufer im Möbel bereich.

    Erste Feedback zum Forum hier wird sehr schnell weitergeholfen sowie die User sind Freundlich :)


    So das war es auch schon über mich

    MFG

    Dennis
    Hallo liebe Forums-Mitglieder,


    auch ich habe mich gerade hier angemeldet, hauptsächlich weil ich Hilfe bei der VBA-Programmierung brauche.


    Ich bin Alex, 23 Jahre alt und muss momentan für meinen Arbeitgeber etwas in Excel VBA programmieren. Ich habe rudimentäre Grundkenntnisse in C++, alles was VBA anbelangt ist bei mir momentan learning by doing :) Alles in allem bin ich ziemlicher Anfänger.

    Ich hoffe, ihr habt den ein oder anderen Tipp für mich parat...


    Vielen Dank schonmal :)

    Alex
    Na dann mal viel Glück!
    Den größten Erfolg hast du wahrscheinlich, wenn es dich auch außerhalb deines Berufes interessiert ;)

    Grüße
    "Life isn't about winning the race. Life is about finishing the race and how many people we can help finish the race." ~Marc Mero

    Nun bin ich also auch soweit: Keine VB-Fragen per PM! Es gibt hier ein Forum, verdammt!
    Hallo liebe Community,

    ich habe mich hier angemeldet gleich aus zwei Gründen:
    1. ein aktives Forum zu einem mich beschäftigenden Thema
    2. nach kurzem Überfliegen einiger Threads scheint es mir so, dass es hier sowohl konstruktive Kritik als auch Hilfestellung gibt.

    Nun, da ich mir jetzt Windows 8.1 installiert habe und dazu auch Visual Studio 2013 (von dem ich mangels Kenntnissen nur Visual Basic nutzen kann), möchte ich mich der Programmierung mit Visual Basic 2013 widmen. Erfahrungen im Programmieren allgemein sind vorhanden; die letzte genutzte VB-Version war die 6 - ist also schon ein ganzes Weilchen her. Und da sich doch einiges an der Entwicklungsumgebung getan hat, fühle ich mich momentan doch eher wie der Ochs' vor'm Scheunentor ;) Immerhin: "Hallo Welt" hat schonmal geklappt :)

    So ganz genau weiss ich noch nicht, was ich eigentlich umsetzen will. Es wird wohl auch seine Zeit dauern, bis ich nicht mehr hauptsächlich nach den richtigen Schaltflächen suchen muss, die mir die benötigten Elemente anbieten und ich mich dann dem eigentlichen Programmieren widmen kann.

    Aber da mir das Programmieren schon immer Spass gemacht hat (einschliesslich Fehlersuche, auch wenn ich so manches Mal geschimpft habe), bin ich zuversichtlich, mich auch in Visual Basic 2013 bald zurechzufinden und dann auch der Community konstruktiv zu Seite stehen.
    Ich bin Quakxi,
    16 aus Bayern(ja so einer mit Lederhose & Breze).
    Meine "Karriere" verdanke ich einen arroganten Mitschüler, der mich immer aufgeregt hat, denn er kann ja 4 Programmiersprachen(das die Hälfte Skriptsprachen waren sei mal dahin gestellt). Mit Technick hatte ich eig. schon immer was am Hut der Computer reizt mich aber am meisten.
    Ich habe mir seit ich einen Laptop habe ( gerade einmal 2 Jahre), bastle ich eig. fast täglich am Rechner.
    Ich gebe zu ich war ein Skriptkiddie(ja geißelt mich dafür), habe aber damit seit ca. 1 1/2 Jahre aufgehört und programmier seitdem mit allem möglichen. Bei VB bin ich wegen der guten IDE hängegen geblieben. Ich bin in diesem Forum, weil bei fast jeder Fragesetllung die ich in meiner Suchmaschine eingegeben habe, mindestens eine Antwort aus diesem Forum kam.

    Vor VB habe ich Erfahrungen in : HTML5, PHP5, Javascript, CSS3, Lua, Java, Python, Autoit3, Unityscript, C# und Shell gesammelt.(von allem ein bisschen was)
    Ich bin Linux Freund, Apple neutral und Windoof eingestellt.
    Intel i7-4710HQ |Nvidia GTX 860M | 1TB SSHD| 8GB RAM 1600Mhz :saint:
    Intel Core Duo2 | 320GB | 4 GB RAM | Linux Debian :D
    AMD E-350 | 320GB| 6GB RAM :thumbdown:
    Hi,

    ich bin mr.Z, bin 23 Jahre und komme aus dem Norden Deutschlands. In meiner Freizeit, wie auch beruflich arbeite ich viel am PC (Beruf: Fachinformatiker). Durch das Googlen nach einer Problemlösung bin ich hier auf das Forum gestoßen und nun wollte ich mich mal kurz vorstellen. :)

    Beruflich arbeite ich viel mit VB.net, erstelle aber hin- und wieder auch mal diverse Webseiten. (alles was dazu gehört: Design + Umsetzung)
    In jungen Jahren war ich allerdings auch mal auf der anderen "Seite" und kenne mich deswegen in allen Bereichen ganz gut aus.
    Ich fand die ganze "Hackerszene" sehr interessant und saß täglich mehrere Stunden vor dem Pc um noch mehr Infos zu sammeln und um Dinge zu testen. Besonders cool fand ich es in jungen Jahren meinen "Freunden" Mini-Spiele zu schicken und sie sind anschließend in der "Liste" aufgetaucht. :P
    Nunja irgendwann wird man älter und erwachsener und interessiert sich mehr für das, was dahinter steckt und wie gewisse Dinge überhaupt funktionieren.
    Allgemein bin ich sehr technikversiert (deshalb auch der Beruf) und ich bin froh, dass ich hier auf das Forum gestoßen bin. :)

    Liebe Grüße,

    Mr. Z
    Hallo zusammen,

    ich bin 27 Jahre alt und habe aus Interesse ein Fernstudium "Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung" gemacht. Ich bin hier schon länger stiller Mitleser, da ich schon oft bei Fragestellungen an Google hierher weitergeleitet wurde.
    Jetzt habe ich mich entschlossen, mich auch anzumelden, da ich mich immer noch als Anfänger sehe und hier noch ein bissel was dazulernen will.

    MFG

    Plankton
    Herzlich Willkommen. :)
    #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
    Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:

    Bitte keine Fragen per PN, denn dafür ist das Forum da :!:
    Dann stelle ich mich auch mal vor:

    Heisse Moritz, wohne in der Schweiz und bin im Bereich "Konstruktion und Entwicklung" tätig (Der mit dem CAD tanzt ^^)
    Bin auf dieses Forum gestossen da wir im Moment unsere Daten überarbeiten müssen und wir teilweise keine Tools haben, sprich alles von Hand machen müssen.

    Habe nur ein klein wenig Erfahrung im Bereich VBA (Excel) und schlage mich meistens mit Tutorials und Co durchs Leben. Hat bis jetzt auch ganz gut funktioniert, mein Chef hat mir aber letzte Woche signalisiert dass er sich über 2-3 kleine Tools (die es halt so nicht zu kaufen gibt) freuen würde und gibt mir während der Arbeitszeit Gelegenheit mich darum zu kümmern. Vieles mache ich im Excel, würde aber liebend gerne auf VB.Net umsteigen.

    Da ich aber leider nur eine begrenzte Zeit habe muss ich mich wirklich auf die Basic konzentrieren und die "schönen Sachen" etwas hinten anstellen.

    Gruss
    Moritz

    Vorstellen :-)

    Hallo,
    bin neu hier, und wollte mich mal vorstellen :)
    ich bin jakob, 19 jahre alt und arbeite als schmied/schlosser
    wohne in der nähe von wien und programmiere noch nicht lange.
    meine ziele sind die programmiersprache von visual basic zu verstehen, und C zu lernen (ja ich weiß es sind paar jahre zum lernen :thumbsup: )
    ich will das nicht beruflich machen oder so, ich mach es weil es mich interessiert :)


    Verschoben
    -Artentus

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Artentus“ ()

    moin zusammen. auch ich möchte mich kurz vorstellen.
    mein name ist tobi, bin ü30 und daher auch schon langsamer beim denken :)
    mit programmieren hatte ich bisher absolut null am hut. bin dann doch mehr mit meinen Motorrädern und flug- schiffsmodellen bewandert.
    ich möchte die Programmiersprache kennenlernen, verstehen und anwenden können.
    mein ziel ist es für meine slotcaranlage eine art Parkhaus zu bauen das mit ca 35 plätzen ausgestattet ist und dies durch einen arduino verwaltet wird (irgendwann mal rfid Kennung in den Fahrzeugen).
    dies möchte ich gerne über u.a. auch durch den pc ansteuern können.

    ich hoffe ich finde hilfe & verzeiht meine vielen dummen fragen die ich stellen werde.
    Herzlich Willkommen und viel Erfolg. ;)
    #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
    Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:

    Bitte keine Fragen per PN, denn dafür ist das Forum da :!:
    Einen wunderschönen guten Abend oder vielleicht auch guten Morgen.

    Ich bin Dennis, 26 Jahre alt und komme aus dem Ruhrgebiet (RE).
    Ich habe eine abgeschlossene Ausbildung zum IT-System-Elektroniker hinter mir und bin nun im 3. Jahr "Vollberufstätig".

    Angestellt bin ich als technischer Fachberater für Medizinsoftware. Die Ironie an der Sache: Ich sitze in einem Bürogebäude lauter Entwicklern, nur kann ich die wohl schlecht von ihrer richtigen Arbeit abhalten um mir etwas beizubringen. :D

    Ich habe schon relativ früh eine Begeisterung für die Entwicklung gefunden, aber eher als Hobby und nicht als Hauptberuf.
    Zwischendurch entwickle ich simple Dinge, die die Prozessabläufe im Unternehmen absprecken. (z.B. Dateierstellung via GUI).

    Als Programmiersprache / Tool nutze ich VB.NET 2015

    Ich hoffe hier auf nette Menschen und Hilfe zu finden. :)
    Sollte ich etwas zurück geben können, wird das natürlich umgehend geschehen.

    Viele Grüße

    Dennis
    Moin,

    ich bin der oobdoo und unter diesem Namen seit vielen Jahren im Web unterwegs.
    Nun also auch hier. :D

    Angefangen am 19.11.1984 mit einem Atari 600 XL + Datasette. Den Rechner gab es aber erst zu Weihnachten.

    Bilder dazu auf oobdoo.de/sonstiges/atari/atari-xl-bilder.html

    Habe dann langsam das Programmieren gelernt (BASIC). Irgendwann war ein Soundprogramm zu 99% fertig und der Speicher alle.

    oobdoo.de/programmieren/projekte.html

    Also gab es irgendwann ein Jahr später einen Wunsch nach einem C64. Die waren damals aber ausverkauft.

    Hatte mich dann überreden lassen, einen Schneider CPC 464 zu nehmen.

    Okay, der CPC war ein tolles Programmiergerät mit 80 Zeichen. Aber cool war man damals halt nur mit einem 64er.

    Weiter Programmiert in BASIC und 09/86 für ein Spiel (oobdoo.de/programmieren/fruttyman/fruttyman-listing.html ) 400DM bekommen. Plus dem ersten Lehrlingsgehaltes fühlte ich mich wie ein Millionär. Dafür gab es dann ne 3" Floppy.

    Immer wieder neidvoll zum C64 geschaut, obwohl ich mich mit meinem CPC wohlgefühlt hatte.

    Zwischenzeitlich Z80 Assembler gelernt (oobdoo.de/sonstiges/z80/z80.html)

    Der CPC wurde älter und es gab Amigas. Also einen A2000 dazu gekauft.
    Nun hatte ich auf das richtige Pferd gesetzt und endlich auch einen coolen Spielecomputer.
    Dafür guckte ich jetzt immer neidvoll auf den cool scharfen schwarzweiß Monitor der Atari ST.

    Später kam zum Amiga noch ne 50MB SCSI Quantumplatte hinzu, dann ein 2400 Baud Modem und ich machte die Bremer Mailboxen unsicher.
    Dann noch ne A2830 Karte mit irgendwelchen Modifizierungen. Doppelt Speicher oder so, oder war es mehr Speed?

    So jetzt sind wir bei 16Bit und den Wechsel auf 32Bit (Win95) brauche ich ja nicht weiter beschreiben.

    Grund für meine Anmeldung? Naja immer nur Google ist doof und die Usenet Gruppen sterben leider aus.
    Und weil ich bei meinem aktuellen Projekt bestimmt mal Hilfe brauche, bin ich hier bestimmt richtig aufgehoben. :whistling:

    Mein Projekt? Ein Z80 Disassembler mit VB.net programmieren.
    Aber erstmal muss ich ein bissel hier rumlesen und mich an das Forum gewöhnen. Forum64 läuft zwar auch mit den Woltlappen, aber einiges hier ist doch etwas ungewohnt.

    Soweit erstmal von mir. Wem der Text teilweise bekannt vorkommt, den habe ich bei mir selber im Forum64 geklaut. :evil:
    Willkommen im Forum und danke, dass du einer von den wenigen bist, die diesen Thread nutzen. Deine Ausführlichkeit überzeugt mich schonmal ;)

    Grüße, ExteNesia.de
    Ich designe Grafiken, Homepages und mehr | Schreibt mir PNs | Meine Webseite: extenesia.de
    Jetzt hab' ich's auch gesehen.
    Vielen Dank für die Aufnahme ! Ein paar Worte über mich, ich habe seit ca. 2011 viel Spass mit VB Net und viele Antworten auf Problemstellungen auf dieser Plattform gefunden. Es ist wirklich so, daß es fast jedes Problem schon mal dagewesen ist. Ich bin von C64 - Basic und Assembler (verdammt lange her) über Quickbasic, DBase und VBA für MS Access zu VB-Net gekommen und staune immer wieder was damit so alles möglich ist. Meiner Erfahrung nach läuft es bei mir meißtens so ab: Problem -> Google -> VB Paradise. Und als erstes lese ich hier '...dafür gibt es doch die oder die Klasse.' und schon hab' ich wieder dazugelernt.
    Übrigens giebt es hier im Forum eine Suchfunktion für Threads ?
    Gruß Keef