FTPLib 2.1.1.0

    • Release

    Es gibt 588 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Mike4142.

      FTPLib 2.1.1.0

      FTPLib 2.1.1.0

      Beschreibung
      FTPLib ist eine umfangreiche Bibliothek, welche für den Zugriff auf FTP-Server verwendet werden kann.

      Features / Funktionen
      • Up- & Download mit detailliertem Fortschritt
      • Dateien
        • Datei löschen
        • Prüfen ob eine Datei existiert
        • Dateigröße auslesen
        • Datei umbenennen
        • Dateien auflisten

      • Verzeichnis
        • Verzeichnis erstellen
        • Verzeichnis löschen
        • Prüfen ob ein Verzeichnis existiert
        • Ordner auflisten

      • Dateien bzw. Verzeichnisse in einem bestimmten Verzeichnis auflisten


      Wichtige Änderung seit Version 2.1.0.0
      • Download bzw. Upload wird zu DownloadAsync bzw. UploadAsync
      • FTPDirectory wurde durch FTPDirectoryInfo bzw. FTPFileInfo ersetzt
      • Eine Dokumentation der FTPLib findet ihr in der FTPLib.chm


      ToDo
      Die FTPLib ist bis jetzt vollständig. Wer Ideen hat, einfach in dem Thema posten.

      Screenshot
      (nicht vorhanden da dies eine Bibliothek ist)

      Daten
      Sprache: VB.NET
      .NET Framework: 2.0
      Autor: Softwaredesign-Solution
      Letzter Build: …
      Version: 2.1.1.0
      Dateigröße: 130 KB
      Lizenztyp: creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/

      Verwendung in anderen Programmen?
      Die FTPLib darf in anderen Programmen verwendet werden, es muss aber folgender Hinweis im Programm untergebracht werden.

      [NamedesTools] verwendet die FTPLib von Softwaredesign-Solution

      Und ein Hinweis auf meine Homepage wär natürlich auch gut.

      Download
      FTPLib - DLL zum einbinden (38 KB)
      FTPLibDemo - Beispielcode (Projekt) (112 KB)

      Hinweis
      Ich teste jede Version mit verschiedenen FTP-Servern. Bei den letzten Tests habe ich festgestellt, das der Upload nicht einwandfrei funktioniert, wenn man die Anwendung über den Debugger startet. Wenn man aber die Exe der Anwendung direkt startet, dann funktioniert der Upload.
      Ich werde in der nächsten Version eine LogFile implementieren, deshalb bitte ich euch, falls eine Funktion in der FTPLib nicht einwandfrei funktioniert, die LogFile mir zu zusenden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 17 mal editiert, zuletzt von „singu“ ()

      Finde ich ganz gut die Idee. Das, was man sonst immer selber in den Code klatschen muss, regt mich schon ziemlich auf. Passiver und Aktiver Support wäre ganz gut ;)

      Die Form des Beitrags kenn ich doch :D
      [Release] PluginLib [1.6]

      Gruß
      To make foobar2000 a real random music player, I figured out the only way to achieve this is to use Windows Media Player.

      At some point in time, you recognize that knowing more does not necessarily make you more happy.

      Chrisber schrieb:

      Finde ich ganz gut die Idee. Das, was man sonst immer selber in den Code klatschen muss, regt mich schon ziemlich auf. Passiver und Aktiver Support wäre ganz gut ;)

      Die Form des Beitrags kenn ich doch :D
      [Release] PluginLib [1.6]

      Gruß
      Ich hab ein bisschen bei dir abgeschaut, also das mit dem Beitrag. Weil bei deinem fande ich das sehr gut erklärt. Was meinst du mit Passiver und Aktiver Support?
      @singu: glaubst du wirklich das ich anfange deine DLLs zu dekompilieren. :D
      Ich habe dich aus dem Grund gefragt, weil auf activevb gibs Code gleiche Arbeitsweise und gleiche prinzip wie du mit NET Classen gelöst hast, nur mit APIs, der Antwort hast du schon gegeben. Danke ! Das wars ! :D

      agon schrieb:

      alex2000 wollte wissen, ob du coole 60 Zeilen Code für Apiis verwendet hast.
      Achso das meinte er. Ich verwende ungern APIs. Ich hab den Namespace "System.Net" verwendet.

      Alex2000 schrieb:

      @singu: glaubst du wirklich das ich anfange deine DLLs zu dekompilieren. :D
      Ich habe dich aus dem Grund gefragt, weil auf activevb gibs Code gleiche Arbeitsweise und gleiche prinzip wie du mit NET Classen gelöst hast, nur mit APIs, der Antwort hast du schon gegeben. Danke ! Das wars ! :D[/qoute]Ich möchte hier keinen beschuldigen. Mir war am Anfang deine Frage unklar.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „singu“ ()

      Beep! schrieb:

      Die Idee gefällt mir sehr gut :)

      Ich hab es eigentlich für ein Backup-Programm geschrieben und dachte mir sowas kann man auch im Forum vorstellen.

      Beep! schrieb:

      Aber zur Umsetzung kann ich (noch) nicht viel sagen, muss es erst testen.

      Es ist recht übersichtlich gestaltet. Durch das Schützen der DLL sind leider die Beschreibungen verschwunden, diese werde ich aber sobald wie möglich nachliefern.
      Hi!
      also ich habe mir den Code jetzt geschnappt eingefügt und wollte ausprobieren,nur jetzt fehlt ja die library...
      also is ja klar das Imports FTPLib.FTPLib nicht gehen kann...
      jetzt ist meine Frage wo muss ich die library hinzufügen???
      also damit das imports geht?
      Ich habe im vbs2008 ordner hin und her geschaut!
      Polling is trolling!

      Achtung: Ich habe die komische Angewohnheit, simple Dinge zu verkomplizieren..
      Du musst unter Projekt-Eigenschaften -> Verweis die FTPLib importieren und dann

      VB.NET-Quellcode

      1. Imports FTPLib.FTPLib


      schreiben.

      Eine neue FTPLib-Instanz, erstellst du so:

      VB.NET-Quellcode

      1. Dim locFTP As New FTP


      Im Beispiel-Programm ist alles beschrieben.