MySQL-Datenbanken mit VB.net/VB2005/VB2008

    • VB.NET

    Es gibt 24 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Flash1232.

      MySQL-Datenbanken mit VB.net/VB2005/VB2008

      Mit folgender Kurzanleitung von solar22 kann man eine Verbindung zu einer MySQL-Datenbank über vb.net/vb2005/vb2008 herstellen. Der Beitrag wurde von peggy.denis und Mad Andy erweitert.

      ACHTUNG!
      Eine (MySQL-)Datenbank im Internet freizugeben ist grundsätzlich ein Sicherheitsrisiko, da ein Benutzer mit Benutzername und Passwort Vollzugriff auf die Datenbank hat (DROP, etc.). In öffentlichen Programmen (frei verfügbar, eine DB für alle) sollte also nicht direkt auf die Datenbank zugegriffen werden, sondern auf ein Programm/Script (z.B. PHP) auf einem Server, das die Datenbank-Transaktionen erledigt.
      Überlicherweise erlauben kostenlose und kostenpflichtige Webspace-Anbieter keine Freigabe der Datenbanken im Internet. Hierfür wird entweder ein kostenloser DB-Server oder ein v- bzw. Root-Server benötigt.

      1. Lade dir MySQL Connector/Net 5.x oder neuer aus dem Internet herunter. Klicke in der Spalte Sources(Zip) auf Download.
        Connector/Net 6.0
        Connector/Net 5.2
        Connector/Übersicht
      2. Verweise im Projekt auf sämtliche MySQL.* Elemente (Projekt -> Eigenschaften) oder im Projektmappenexplorer doppelt auf 'My Projekt' klicken und dann auf der linken Seite auf Verweise, Verweis hinzufügen. Unter der Kartei .Net den Verweis MySQL.Data in der aktuellen Version hinzufügen.
      3. Im darunter liegenden Fenster „importierte Namespace“ aktivierst du alle MySQL-Komponenten.
      4. Der Code um eine Verbindung herzustellen:

        VB.NET-Quellcode

        1. Imports MySql
        2. Imports MySql.Data
        3. Imports MySql.Data.MySqlClient
        4. '...
        5. Dim conn As New MySqlConnection
        6. Dim myConnectionString As String
        7. myConnectionString = "server=host;uid=user;pwd=pw;database=db; "
        8. conn.ConnectionString = myConnectionString
        9. Try
        10. conn.Open()
        11. Catch ex As Exception
        12. MessageBox.Show(ex.Message)
        13. End Try
        14. conn.close

      5. So sieht eine Abfrage aus:

        VB.NET-Quellcode

        1. Dim cmd As New MySqlCommand(" SELECT username, password, ssid FROM `pbp_login` WHERE username = '" & Textbox1.text & "' ")


      Mehr zum Thema: dev.mysql.com/doc/refman/5.1/d…net-using-connecting.html
      Das aktuelle MySQL-Handbuch (Ver. 5.1) als PDF: downloads.mysql.com/docs/refman-5.1-de.a4.pdf

      Die aktuelle MySQL-Server Version erhältst du hier: dev.mysql.com/downloads/mysql/5.1.html#downloads
      Diesen muss zwingend vor dem Connector installiert werden, wenn man den Server Lokal laufen lassen will. Bei einem Server im Internet oder Netzwerk ist das nicht nötig.


      Keywords: Visual Basic, vb.net, vb2005, ADO.net, MySQL Connector, MySQL Datenbank, Mysql NET Connector 5
      ~

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von „Mad Andy“ ()

      Wird reinzufällig zum öffnen des Sources Visual Studio benötigt? Ich hab es ebend mal ausprobiert mit meiner Express version, und die Projektdaten lassen sich keinesfalls öffnen.

      Fehler gefunden. Hab mir mal die dll heruntergeladen nun geht alles wunderbar.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Umbekannt“ ()

      Ich habe ein kleines Problem ich bekomme keiner verbindung aufgebaut zu der MySql Datenbank.
      Fehler:

      Quellcode

      1. Unable to connect to any of the specified MySQL hosts.

      der Code:

      VB.NET-Quellcode

      1. Imports MySql
      2. Imports MySql.Data
      3. Imports MySql.Data.MySqlClient
      4. Public Class Registrieren1
      5. Dim con As New MySqlConnection
      6. Dim cmd As String
      7. Private Sub cmd_registrieren_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles cmd_registrieren.Click
      8. cmd = "server=localhost;uid=chris213;pwd=passwort;database=chris213_sesy;"
      9. con.ConnectionString = cmd
      10. con.Open()
      11. End Sub
      12. End Class
      Bist du sicher das du auch einen lokalen MySQL Server laufen hast?

      weil

      VB.NET-Quellcode

      1. server=localhost

      bedeutet das du dich lokal mit deinem Rechner verbindest.
      Dumme Frage, aba ich find nix von MySql xD
      Hier ein Screen, aner ich zusammengeschnitten hab, weil mia langweilig war ^^
      bilder-space.de/upload/08_02_2010/395336-1265643336.gif

      *Bildeinbettung in Link umgewandelt*

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Marcus Gräfe“ ()

      Mit Strato...

      Hallo,

      Wieso klappt das bei mir mit Strato nicht?

      VB.NET-Quellcode

      1. Imports MySql
      2. Imports MySql.Data
      3. Imports MySql.Data.MySqlClient
      4. Public Class Form1
      5. Private Sub Form1_Load(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles MyBase.Load
      6. Dim conn As New MySqlConnection
      7. Dim myConnectionString As String
      8. myConnectionString = "server=rdbms.strato.de;uid=U688139;pwd=xy;database=xy; "
      9. conn.ConnectionString = myConnectionString
      10. Try
      11. conn.Open()
      12. Catch ex As Exception
      13. MessageBox.Show(ex.Message)
      14. End Try
      15. conn.Close()
      16. End Sub
      17. End Class


      Wenn ihr noch irgendwelche Informationen benötigt fragt!

      Mit freundlichen Grüßen:

      Jan Schlösser

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Marcus Gräfe“ ()

      Hi,

      bei mir geht es auch nicht, obwohl ich in der Zeile

      VB.NET-Quellcode

      1. myConnectionString = "server=xyz.de;uid=xyz;pwd=geheim;database=db1;"


      keinen Fehler haben dürfte.

      SERVER wie in FILEZILLA
      PWD wie auf meiner HP die Connectet zur DB
      DB die gleiche wie auf der HP.

      Meine PHP (DBCON.PHP) schaut so aus:

      <?php
      $db_host = "localhost"; # Host ("localhost" oder "IP-Adresse")
      $db_user = "webXXXX"; # User der DB
      $db_pass = "XXXX-XXXX"; # Passwort der DB
      $connect = mysql_connect($db_host,$db_user,$db_pass); # Verbinden ...

      $datenbank = "usr_webXXXX_1"; # Datenbank
      mysql_select_db($datenbank, $connect) or die (mysql_error());
      ?>


      Wie gesagt den Host habe ich von FZ übernommen.

      Was mach ich da falsch ?? ?( ?(

      glg Heiko

      LokHeiko schrieb:

      Hi,

      bei mir geht es auch nicht, obwohl ich
      ...
      Was mach ich da falsch ?? ?( ?(

      glg Heiko


      Die meisten freehoster verbieten Externen Zugriff auf die MySQL Datenbank.
      bzw verbieten den zugriff von ausserhalb.

      Mfg

      Edit by der_Kurt:
      Es ist nicht notwendig, den gesamten Post zu zitieren, wenn er direkt darüber steht
      * Zitat gekürzt *
      Grüße , xChRoNiKx

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „der_Kurt“ ()

      Verbietet bplaced das? Weil es bei mir auch mal nicht ging, kann an was anderem liegen aber bevor ich es nochmal probier und es am ende sowieso nicht geht, frag ich lieber nochmal nach.
      Bei vielen kostenpflichten Hostern ist es, so weit ich weiß, auch deaktiviert. Bei manchen kann man's anknipsen, bei manchen nicht.
      Eine Vollzugriffverbindung zu MySQL übers Inet ist aber hald nicht sinnvoll, wenn man das Programm her gibt. Das ist mehr Sicherheitslücke als sonst was :D Viel mehr ist das im LAN oder am Server selbst gedacht.
      ~
      bei mir lag es daran.

      Ein Anruf bei WEBHOSTER.DE hat das Problem aber sofort gelöst.

      Anbei:
      Jetzt quäle ich mich aber damit rum, wie ich Abfragen, Datensätze "lesen / schreiben / ändern" kann.
      Kennt wer ein gutes TUTURIAL dazu?

      Hier gibt es eine Fehlermeldung beispielsweise:

      VB.NET-Quellcode

      1. Private Sub Button1_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button1.Click
      2. Dim Anzahl As Integer
      3. Dim conn As New MySqlConnection
      4. Dim myConnectionString As String
      5. myConnectionString = "server=sydney.webhoster.ag;uid=webxxx;pwd=geheim;database=datenbankname; "
      6. conn.ConnectionString = myConnectionString
      7. Try
      8. con.Open()
      9. cmd.CommandText = "insert into datenbankname (Feld1, Feld2, Feld3, Feld4, Feld5) values (1, 1, '0', '0','n')"
      10. anzahl = cmd.ExecuteNonQuery()
      11. If anzahl > 0 Then MsgBox("Erfolgreich") Else MsgBox("Aktion fehlgeschlagen")
      12. Catch ex As Exception
      13. MsgBox(ex.Message)
      14. End Try
      15. con.Close()
      16. End Sub


      Fehlermldung:
      Die ConnectionString-Eigenschaft wurde nicht initialisiert.

      Gruss Heiko
      ich habs mir runtergeladen nur irgendwie finde ich bei BV 2010 Express nichts was mit MySQL.Data oder wie auch immer zu tun hat

      DerCrack schrieb:

      Patrick1993 schrieb:

      ich habs mir runtergeladen nur irgendwie finde ich bei BV 2010 Express nichts was mit MySQL.Data oder wie auch immer zu tun hat


      Bei mir ist sowas auch nirgends zu finden ?(

      Hast du Visual Studio nach der Installation(vom Mysql Connector) neugestartet?
      Hast du Visual Studio nach der Installation(vom Mysql Connector) neugestartet?

      In dem Ordner ist keine exe datei zum Instalieren