Firefox im Vollbildmodus öffnen

  • VBScript

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von petaod.

    Firefox im Vollbildmodus öffnen

    Hey Leute,
    ich möchte gerne 2 Firefox Fenster auf 2 unterschiedlichen Bildschirmen öffnen und in den Vollbildmodus versetzen.
    Mein Code sieht bisher so aus:

    Visual Basic-Quellcode

    1. 'Browser1
    2. dim start
    3. dim WshShell
    4. set WshShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")
    5. start = WshShell.Run ("firefox.exe -URL google.de")
    6. WScript.Sleep(3000)
    7. WshShell.SendKeys "{F11}"
    8. 'Browser2
    9. dim start2
    10. dim WshShell2
    11. set WshShell2 = WScript.CreateObject("WScript.Shell")
    12. start2 = WshShell2.Run ("firefox.exe -URL google.de")
    13. WScript.Sleep(3000)
    14. WshShell2.SendKeys "{F11}"



    Nur irgendwie klappt das so nicht so richtig manchmal öffnet er beide Seiten in zwei Tabs,
    manchmal aber auch in zwei Fenstern so wie es seien soll.
    Außerdem klappt das mit dem Vollbildmodus nicht richtig,
    da sich Firefox beim schließen merkt ob der Vollbildmodus in der letzten Sitzung an war oder nicht
    und wenn dann durch das Script wieder F11 gedrückt wird schließt er den Vollbildmodus wieder.

    Ich bin hier schon am verzweifeln :wacko:
    Hat jemand von euch eine Idee wie man das besser lösen kann?!

    Gruß Slim!
    Das Problem mit den Tabs hab ich gelöst :)
    Nun sind es nur noch zwei Probleme :D
    Das mit der F11 Taste gefällt mir nicht, da Firefox sich ja merkt ob der Vollbildmodus in der letzten Sitzung an oder aus war.
    Jemand eine Idee wo man das auslesen und editieren könnte, da muss es ja irgendeine .ini Datei geben?!

    Und dann das Problem, dass ein Fenster auf dem 2. Bildschirm in den Vollbildmodus gesetzt werden muss!

    Gruß Slim!
    Bin für jede Hilfe zu dem Thema dankbar :)