[Forum] Ich möchte Moderator werden - Wie ist das Vorgehen?

    • Forum

      [Forum] Ich möchte Moderator werden - Wie ist das Vorgehen?

      Moderatoren regeln hier auf VB-Paradise das Miteinander: sie helfen den Usern bei Problemen, schlichten bei Streit und Meinungsverschiedenheiten und sorgen für einen geordneten Ablauf. Bei über 10.000 aktiven Mitgliedern ist dies eine spannende, wenn auch nicht immer ganz einfache Aufgabe. Vieles davon ist Routinearbeit (Freischalten oder Verschieben von Themen und Beiträgen), doch in vielen Situationen sollte man auch einen kühlen Kopf behalten: 1.800 Themen mussten bereits wegen Verstößen geschlossen und über 600 User gesperrt werden. Darüber hinaus mussten bereits viele Threads und Postings gelöscht werden.

      1. Voraussetzungen
      Moderatoren besitzen per definitionem bestimmte Rechte, die sie von anderen Benutzern abheben. Hier haben wir grundsätzlich nur "Super-Moderatoren", d. h. Moderatoren, die für das gesamte Forum Moderationsrechte haben. Mit diesen globalen Moderationsrechten sind aber auch bestimmte Pflichten und auch eine gewisse Verantwortung verbunden. An einen Moderator werden deshalb folgende Maßstäbe angelegt:
      • das 16. Lebensjahr sollte vollendet sein
      • mindestens seit sechs Monaten im Forum registriert
      • mindestens 100 Postings in On-Topic-Bereichen
      • tadelloses Auftreten im Forum (konkret: keine Verwarnungen, fehlerfreie Rechtschreibung und Grammatik)
      • grundlegende Kenntnisse des gesamten Themen-Spektrums, welches das Forum abdeckt
      • viel Zeit, um mehrmals täglich (wenn auch jeweils nur kurzzeitig) online zu sein
      • generelle Moderationskenntnisse in Foren sind von Vorteil, es reicht aber ein Grundverständnis, worum es geht

      2. Drei Wege zum Moderator
      Grundsätzlich darf sich jeder User als Moderator bewerben; jede Bewerbung wird angenommen und geprüft. Werden die unter 'Voraussetzungen' genannten Punkte aber (mehrheitlich) nicht erfüllt, scheitert eine Bewerbung i.d.R. schon aus formalen Gründen. Eine Bewerbung kann auf dreierlei Wegen erfolgen:
      1. per Initiativbewerbung: Courage soll belohnt werden, weshalb jede Initiativbewerbung begrüßt wird. Hierbei sollte aber beachtet werden, dass die Zahl der Moderatoren grundsätzlich an der allgemeinen Useraktivität im Forum gemessen wird.
      2. nach Aufruf: auch die Moderation unterliegt einer gewissen Fluktuation, weshalb von Zeit zu Zeit neue Moderatoren gesucht werden. Entsprechende Aufrufe werden unter Board-News bekanntgegeben. Im Unterschied zum ersten Punkt wird hier explizit nach der Neubesetzung einer vakanten Stelle gesucht.
      3. nach Vorschlag: die Moderatoren können (nach interner Abstimmung) auf einen aus ihrer Sicht geeigneten User zugehen. Selbstverständlich besteht keine Pflicht dieser Anfrage nachzukommen. Es ist eher als Privileg anzusehen.

      3. Wie sollte ich mich bewerben?
      Wer nicht die Gnade der Moderation wie unter Punkt 2.3 erfährt und trotzdem Moderator werden will, kommt an einer Bewerbung nicht vorbei. Bestimmte Formvorschriften sind hierbei nicht zu beachten, von allzu viel Kreativität wird aber abgeraten. Grundsätzlich sollten in einer Bewerbung, welche per PM oder Mail an den Administrator (oder alternativ an einen Moderator) gesendet wird, folgende Punkte enthalten sein:
      • Grundlegende Vorstellung der eigenen Person
      • Welche Kenntnisse im VB-Bereich sind vorhanden?
      • Sind bereits (Vor-) Kenntnisse im Moderationsbereich vorhanden?
      • Wieviel Zeit steht für diese neue Tätigkeit zur Verfügung?
      • Warum sollte gerade ich Teil der Moderation werden? Welche Punkte sprechen für die eigene Person?

      4. Abschließende Hinweise
      • Selbstverständlich besteht kein Recht auf die Ernennung zum Moderator. Die Beratungen über eine Bewerbung werden grundsätzlich intern geführt, eine öffentliche Diskussion findet nicht statt. Zu- oder Absagen werden öffentlich weder kommentiert noch begründet. Die betreffenden Personen werden vor einer öffentlichen Bekanntgabe informiert.
      • Der Rang als Moderator ist kein Freifahrtschein: wer zum Moderator berufen wird und anschließend "über die Stränge schlägt", kann seinen Rang selbstverständlich auch wieder verlieren. Alle neuen Moderatoren unterliegen entsprechend einer Probezeit.
      • Ernsthaftigkeit: so manche Eintagsfliege wurde im Forum schon gesichtet. Besonders groß angekündigte Projekte verschwinden i.d.R. schneller wieder, als sie angekündigt wurden. Wer also weiß, dass er in zwei Monaten wieder keine Zeit (oder Lust) hat, sollte von einer Bewerbung Abstand nehmen. Dies erspart allen Beteiligten viel Arbeit.

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von „Manschula“ ()