[Open Source] ExceptionBase.NET 2.0 - Exceptions abfangen und in ein übersichtliches Webinterface eintragen

    • Release

    Es gibt 67 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Fury.

      Hallo zusammen,
      so, nach einer langen Pause bin ich wieder dazu gekommen, an diesem Projekt weiterzuarbeiten. Ich habe mich dazu entschlossen, für das Webinterface auf das MVC-System CodeIgniter umzusteigen, da dieses die Datenbankintegration schon gut drauf hat. Zudem ist es sehr leicht möglich, dieses System selbst zu erweitern und zu verbessern, falls dort Bedarf besteht. In diesem System werde ich es möglich machen, die Fehler nicht nur nach Nachricht, sondern auch nach Betriebssystem, .NET Framework oder jeder beliebigen Spalte in der Datenbank gruppieren zu können (schon erledigt).

      Des Weiteren habe ich noch vier Spalten zur Datenbank hinzugefügt: NumCores für die Anzahl der Prozessoren, Architecture für die Systemarchitektur (32-/64-Bit), MemoryFree für den freien RAM und MemoryTotal für den gesamten installierten RAM. Ein weiteres, spezielles Feld, welches ich der Datenbank hinzugefügt habe ich das Feld MiscData, welches frei benutzt werden kann. Dort kann z.B. ein Screenshot, die aktuelle Konfiguration des Programmes oder etwas anderes gespeichert werden.

      Ich hoffe, in den nächsten Tagen eine neue Version des Webinterfaces releasen zu können :)

      Viele Grüße
      leolabs
      Hallo zusammen,
      nochmal ein kleines Update. Das Design des neuen Webinterfaces von ExceptionBase.NET ist fertig und auch die grundlegenden Datenbankabfragen sind inzwischen in CodeIgniter implementiert. So wird das Webinterface in etwa aussehen, wenn es fertig ist:


      Viele Grüße
      leolabs
      hallo

      sieht ja schonmal nicht schlecht aus
      Liegt das Webinterface später der dll bei, damit wir es auf unsereren Servern ziehen können, oder läuft das dann alles über ein Server von dir?
      und
      Wann denkst du wird es fertig sein?^^

      Gruß
      Ist liegt glaube ich nicht bei der .dll dabei -> Extra download :)
      Aber du kannst es auf deinen eigenen Server haun. (Obv.) -> Außer es gab enorme Veränderungen die ich nicht mitbekommen habe.
      Mfg: Gather
      Private Nachrichten bezüglich VB-Fragen werden Ignoriert!


      Hallo zusammen,
      und nochmal ein kleines Update ;)

      Die Fehlerlisten sind jetzt fertig und werden korrekt angezeigt. Fehler können nach jedem Feld, wie z.B. der Programmversion gruppiert werden, um schneller einen Überblick über die aktuelle Situation zu erhalten. Ich habe mich entschieden, das Webinterface und die neue Version des .NET-Modules auf Englisch weiterzuentwickeln, da so eine größere Anzahl von Menschen damit umgehen kann.

      screencast.com/t/aMoWucRh58

      Viele Grüße
      leolabs
      Hallo zusammen,
      und noch ein kleines Update: Das User Management und das Login-System sind jetzt fertig. Zudem kann man den Status von Fehler jetzt direkt und AJAX-basiert, sprich ohne die Seite neu laden zu müssen, ändern. Auch ist es nun möglich, Fehler gruppiert anzuzeigen, sodass man z.B. alle Fehler, die von einer bestimmten Methode geworfen wurden, auf einen Blick sehen kann.

      Hier ist ein kleiner Screencast der neusten Version: screencast.com/t/zqApEuPH

      Viele Grüße
      leolabs
      Hallo windowsfan,
      hmm, da scheint wohl der Link falsch zu sein, das gucke ich mir mal an :)

      Wenn Du Lust hast, das neue Webinterface zu testen, kannst du dies unter test.exceptionbase.net/ machen. Der Nutzer ist user0 und das Passwort ist Test. Du hast dort dann momentan nur Leserechte, da das Webinterface auf die Datenbank von QuExeCute zugreift und ich nicht möchte, dass dort Daten verändert werden, aber den Großteil des neuen Webinterfaces kannst Du damit schon ausprobieren. Auf meiner ToDo-Liste stehen jetzt noch die ganzen Management-Bereiche (Benutzermanagement, die Verwaltung der registrierten Programme und die Verwaltung der Datenbank) und ein Installations-Script. Wenn das alles fertig ist (sollte diese Woche noch fertig werden), werde ich die neue Version zum Download anbieten :)

      Viele Grüße
      leolabs
      Hallo Leolabs,

      wirklich eine sehr gute idee & tolle umsetzung !
      Ich werde die Lib bestimmt benutzen (natürlich mit credits)

      Ich werde das thema abonnieren, dass ich immer auf dem aktuellen Stand bleibe.
      Danke im Voraus !

      windowsfan ~

      Meine Bewertung

      Nun kommt mal meine Bewertung :)

      Design: 10/10
      • Du hast voll ins schwarze getroffen!

      Funktionen: 10/10
      • Es Funktioniert alles einwandfrei!

      Sonstiges: 10/10
      • Deine Anwendung ist der Hammer! Mach weiter so!

      Gesamtpunkte
      Design: 10/10
      Funktionen: 10/10
      Sonstiges: 10/10
      -----------------------
      Insgesamt: 30/30
      Du hast das ganz ganz ganz ganz ganz ganz toll gemacht! :thumbsup:


      Endsatz:
      Ich werde dies öfters benutzen! Ich komm mal zum Klartext, ES IST EINFACH GEIL!

      mfg
      GirlOnFire

      (Ist zwar schon bisschen älter aber ich schreib trotzdem mal)
      Hallo GirlOnFire,
      viele Dank für deine Bewertung :)

      Ich werde mich ab morgen noch etwas an das Webinterface setzen, sodass ich die erste öffentliche Beta Version hoffentlich gegen Sonntag Abend veröffentlichen kann.

      Viele Grüße
      leolabs
      Okay ich habe es mir bis jetzt nur angeguckt und glaube auch nicht, dass ich so bald eine richtige Verwendung dafür finden werde (meine Projekte sind einfach zu klein ;) ) aber ich muss dir wirklich mal sagen:
      Respekt! Idee und Umsetzung sind wirklich super gelungen, da gibt es nichts zu meckern. Jemand der sich offensichtlich so viel Mühe macht und dann auch das ganze auch noch Open Source stellt findet man nicht oft... wirklich Klasse!
      Hallo FunnySunny,
      vielen Dank auch für deine Bewertung :)

      Ich finde das Prinzip von Open-Source Programmen sehr gut und möchte es daher auch in ExceptionBase.NET unterstützen. Mir gefällt die Idee, dass jeder, der Lust und Interesse hat, an der Entwicklung der Software teilhaben kann (Pull Requests), und dass es jedem möglich ist, die Software an seine Vorstellungen anzupassen.

      Heute habe ich das Profilformular fertiggestellt. Der Benutzer kann so seinen Benutzernamen, seine E-Mail Adresse und sein Passwort ändern und seinen API Schlüssel einsehen. Alle Funktionen in diesem Formular werden per AJAX ausgeführt. Das heißt, die Seite muss nicht neu geladen werden, wenn die Benutzerdaten geändert werden - Web 2.0, yay ;)
      Den API-Schlüssel habe ich eingeführt, um später den externen Zugriff auf die Datenbank zu ermöglichen. Diese Funktionen kommen aber erst später mit ins Webinterface, wenn der Rest fertiggestellt ist.



      Folgende ToDo-Punkte stehen vor dem Release noch an:
      • Benutzermanagement für Administratoren gestalten und einbauen
      • Programmmanagement implementieren
      • Datenbankfunktionen (z.B. alle behobenen Einträge löschen, alle Einträge löschen, etc.) einbauen
      • Installations-Assistent, welcher die Datenbank einrichtet, etc.

      Wenn ich diese Punkte fertiggestellt habe, werde ich die erste öffentliche Beta releasen.

      Viele Grüße
      leolabs
      Hallo zusammen,
      und wieder ein kleines Update: Das ExceptionBase.NET Webinterface nähert sich seinem ersten Beta release :)

      Ich habe nun das Benutzermanagement und das Programmmanagement fertiggestellt und bis zum Release fehlen eigentlich nurnoch drei Punkte:
      • Suchfunktion fertigstellen
      • Installations-Assistent, welcher die Datenbank einrichtet, etc.
      • API zum Eintragen der Exceptions in die Datenbank implementieren

      Wenn das Webinterface soweit fertig ist, werde ich mich dem .NET Modul widmen, an welchem ich auch noch ein paar Änderungen vornehmen werde, um es an die neue Datenbankstruktur anzupassen. Solltet Ihr allerdings noch die alte Version des Moduls verwenden, ist dieses vollständig zum neuen Webinterface kompatibel. Nur Werte wie die Systemarchitektur, der freie RAM-Speicher, etc. werden dann nicht mit in die Datenbank eingetragen.

      Zudem habe ich in den Detail-Seiten zu den Exceptions direkt Links zu Google und zur MSDN Suche eingebaut, sodass man z.B. per Klick nach der ExceptionMessage googeln kann.

      Hier noch ein paar Screenshots der neuen Bereiche:


      Viele Grüße
      leolabs
      Hallo zusammen,
      und wieder ein kleines Update. Der Installationsassistent ist fast fertig, dort muss man nurnoch die Daten der Datenbank und die gewünschten Login-Daten eintragen und kann sofort anfangen, ExceptionBase.NET zu nutzen. Ich denke mal, ich werde hoffentlich bis zur nächsten Woche die erste Beta releasen können.

      Die API ist bereits fertig eingebaut, es ist also nicht mehr sehr weit :)

      Viele Grüße
      Leo Bernard

      felipe12305 schrieb:

      Bitte hilfe: kilu.de und Funpic.de gehen nicht. :( Was soll ich nehmen?

      Hallo felipe12305,
      sorry, dass ich auf deine Frage erst jetzt antworte, die ist leider unter den anderen Posts etwas untergegangen. Die alte Version von ExceptionBase.NET ist noch sehr instabil und läuft auf sehr wenigen Servern. Die neue Version ist darauf ausgelegt, auf so vielen Servern wie möglich zu laufen. Ich würde einfach noch warten, bis ich die Beta der neuen Version veröffentlicht habe und es dann nochmal erneut versuchen :)

      Viele Grüße
      leolabs
      Hallo zusammen,
      heute mal ein Update mit Video:

      Der Installationsassistent ist nun fertig und dazu fähig, ExceptionBase.NET in nur 2 Schritten (Datenbank, User) einzurichten. Auch habe ich noch eine Funktion eingebaut, die es Euch erlaubt, Exceptions per Link an Freunde oder in Foren weiterzugeben, oder diese auf eurer Website einzubetten. Dazu muss die Exception natürlich freigegeben werden, sodass nicht jeder Nutzer über die Permalinks Zugriff auf alle Exceptions hat. Wenn Ihr eine Exception per Link teilt, könnte das z.B. so aussehen: test.exceptionbase.net/index.php/perma/id/32

      Zur Einrichtung von ExceptionBase.NET habe ich eben ein kurzes Video gemacht:


      Viele Grüße
      leolabs
      Hallo zusammen,
      es ist endlich so weit, die erste Beta Version von ExceptionBase.NET 2.0 ist öffentlich! Alle Informationen erhaltet Ihr im ersten Post dieses Threads.

      Wenn Ihr noch Fragen oder Vorschläge habt, postet diese einfach hier im Thread. Wenn Ihr einen Bug findet, könnt Ihr diesen auf GitHub melden.

      Viele Grüße
      leolabs