OnlineIDE Version 1.4.1 [neu: IntelliComplete]

    • Beta
    • Closed Source

    Es gibt 210 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von BjöNi.

      Update Version 1.3.3

      Changelog schrieb:

      • Im Designer kann nun die Font-Eigenschaft bearbeitet werden
      • Redirect von NoJS-Seite eingerichtet
      • Werbebanner können über X ausgeblendet werden


      Und wieder zu IntelliComplete:
      Ich habe inzwischen das meiste implementiert, und auch die meisten Keywords (bislang überhaupt nicht implementiert sind das Handling von Arrays und Listen). In dem File kommt aber immer noch 75x "TODO" vor - hat sich über die Zeit einiges angesammelt, das sollte ich erst mal abarbeiten ;)

      Update Version 1.3.4

      Changelog schrieb:

      • Im Designer können Icons für Formen angegeben werden*
      • Im Designer hinzugefügte Bilder können wieder gelöscht werden*
      • Die Eigenschaften ShowInTaskbar und ShowIcon sind verfügbar
      • Bugfixes bei der Fehlererkennung in Echtzeit: Behobene Fehler bleiben nicht mehr unter bestimmten Umständen rot eingefärbt
      • Aktualisieren-Link im Fehler-Fenster ermöglicht ein manuelles Suchen nach Fehlern
      • Klarere Kennzeichnung der Fehlerlisten-Links, durch die zum Fehler gesprungen wird
      • Bugfixes und Verbesserungen der Dropbox-Integration


      *) Das Image- und Iconhandling funktioniert aber nach wie vor nur unter Google Chrome korrekt.

      Die ohnehin vollkommen verbuggten MSDN-Hilfelinks (F1) habe ich nun endgültig deaktiviert, da mit IntelliComplete ein neues System kommt: Man wird die Hilfeseiten dann erreichen, indem man auf die Icons neben den Vorschlägen klickt. Dadurch wird dann auch kontextbasiert (Imports, Verweise, definierte Variablen etc.) die richtige Klasse gefunden und nicht irgendeine Hilfeseite geöffnet, die so oder so ähnlich heißt :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „BjöNi“ ()

      Hi Bjöni,

      ich finde es total cool, wie du deine Idee umgesetzt hast: Das ist echt was tolles! Schade, dass der Funktionsumfang nicht so groß ist und selbst wenn es so wäre, würde ich nicht umsteigen. Nicht einfach, weil es nicht gut aussieht oder Bugs enthält etc., ganz im Gegenteil. Sondern weil es einfach meinerlei Hinsicht keine Vorteile gibt. Nicht böse gemeint!

      Übrigens ist es unschön, dass deine IDE nicht abgesichert ist. Ich würde ihr ein Protokoll verpassen, wie bei Word-Online oder so. Das wäre ganz gut.

      Grüße, ExteNesia.de
      Ich designe Grafiken, Homepages und mehr | Schreibt mir PNs | Meine Webseite: extenesia.de

      ExteNesia.de schrieb:

      Schade, dass der Funktionsumfang nicht so groß ist
      Dass der Funktionsumfang - momentan noch - minimal ist, ist mir durchaus bewusst. Das wird sich natürlich ändern, insbesondere mit IntelliComplete wird es hoffentlich deutlich nutzbarer :)
      Beim aktivieren von IntelliComplete wird dann ohnehin die Struktur der DLLs vom Server nachgeladen, in Zukunft könnte ich dadurch dann auch die Controls flexibler gestalten (d.h. ohne hardcodierte Implementierung). Und es entsprechend nicht mehr auf 3 Stück limitieren.

      ExteNesia.de schrieb:

      würde ich nicht umsteigen. Nicht einfach, weil es nicht gut aussieht oder Bugs enthält etc., ganz im Gegenteil. Sondern weil es einfach meinerlei Hinsicht keine Vorteile gibt. Nicht böse gemeint!
      Nun ist die Frage, was für Ansprüche ich/man an die IDE stellt. Es war nie als kompletter Ersatz von Visual Studio gedacht, sondern als Online-IDE, die vl irgendwann den Funktionsumfang von VS erreicht oder sich zumindest daran orientiert. Das hat eben Vor- und Nachteile. Wenn ich unterwegs bin, dann nutze ich die OIDE, und sonst VS (ich habe auch keinen Grund, Word Online zu verwenden, außer wenn ich unterwegs bin).

      Update Version 1.4.0

      Changelog schrieb:

      • IntelliComplete hinzugefügt!
      • MSDN-Dokumentation kann durch Klick auf Icon des Vorschlages aufgerufen werden

      So, endlich. Hat ja lange genug gedauert. IntelliComplete kann im Menü unter "Einstellungen" > "IntelliComplete" > "IntelliComplete aktiviert" aktiviert werden.
      (Falls das ausgegraut ist oder sonst irgendwas fehlschägt: Bitte Browsercache leeren! Die Files werden teilweise trotz eigentlich korrektem ETag und Last-Modified-Header aus dem Cache geladen)

      Bekannte Bugs / nicht implementierte (also geplante) Features sind:
      • Die Statusleiste, die den Ladevorgang der DLLs anzeigt, verschwindet unter der Werbung
      • Unter IE/Edge nicht funktionsfähig. Sehe aber keinen Grund für IE ne Extrawurst zu schreiben, daher kein Fix geplant.
      • Kein korrektes Handling von Auflistungen (Lists, Arrays, Dictionaries etc.)
      • Einige VB-Operatoren nicht komplett / korrekt implementiert (GetType, DirectCast, CType, TryCast)
      • Keine korrekte Zuordnung bei Verwendung eines Importalias
      • Automatisches Schließen von Methoden, Klassen, If-Blöcken etc.
      • Wenn ein Begriff ausgeschrieben wird, wird die Groß- und Kleinschreibung nicht angepasst

      Zur OnlineIDE
      Indikator dafür, dass Du das Teil deinstallieren solltest, insofern Du nicht irgendwelchen Schadcode in der Anwendung entwickelt hast. ;) AV ist sowieso Schlangenöl.</OT>

      Grüße
      #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
      Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:

      Bitte keine Programmier-Fragen per PN, denn dafür ist das Forum da :!:

      KingLM97 schrieb:

      Allerdings schreit mein Virenscanner...
      Ich habe neulich festgestellt, dass bei mir Windows Defender aktiviert ist, als er auch angeschlagen hat. Hattest du ein Bild hinzugefügt? Dann kommt es häufiger vor, dass die Virenscanner meckern. Aber ist ja auch nur ne heuristische Meldung...


      PPR-Dev schrieb:

      du zeigst in der IntelliComplete nur der Teil des Ausdruckes an welcher noch nicht geschrieben wird. Visual Studio den ganzen, mir gefällt es besser wen ich den ganzen Ausdruck sehe...
      Ja, kann ich mal schauen.

      Die beiden Renderfunktionen sind derzeit eh die am schlampigsten geschriebenen, dann würde ich die bei Gelegenheit neu schreiben und ne Auswahlmöglichkeit hinzufügen:
      Bilder
      • IntelliComplete.PNG

        38,89 kB, 418×766, 146 mal angesehen

      Update Version 1.4.1

      Changelog schrieb:

      • Blöcke (If, For, Methoden etc.) werden automatisch geschlossen
      • Anpassung der Groß- und Kleinschreibung, wenn der Ausdruck komplett getippt wird
      • Aufrufen der MSDN-Hilfe über F1 (jeweils aktueller Ausdruck)
      • Ladebalken verschoben: verschwindet nicht mehr unter dem Banner


      Zur OnlineIDE