RT Programming

    • Beta

    Es gibt 14 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von ManuelSoftware.

      RT Programming

      Name des Programms:
      RT Programming

      Beschreibung:
      Mit RT Programming können sie Kostenlos eine Konsolenanwendung mit VB und C# Entwickeln in einer guten Entwicklerumgebung.

      Screenshot(s):


      Verwendete Programmiersprache und IDE:
      Design: Visual C#
      Code: Visual Basic

      Systemanforderungen:
      .NET Framework 4.0
      RT Programming unterstützt Windows 95, Windows 98, Windows 2000, Windows Me, Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8

      Download:
      Version 1.0 BETA
      Version 1.0 Alpha
      Version 1.2

      Lizenz/Weitergabe:
      Kostenlose Vollversion

      Weitere Infos:
      RT Programming wird Weiterentwickelt

      Ich bin noch am Entwickeln, das ist ganzschön schwierig. Ich lade inzwischen ein Update hoch.
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „Profi123“ () aus folgendem Grund: Neuere Version Verfügbar.

      Joa also die Idee ist nicht schlecht.
      Folgende Sachen kannst du noch einbauen oder verbessern:
      - Syntaxhighlighting
      - Intellisense
      - Auswahl ob Consoleapllication oder Formsanwendung
      - Ein Dialog so wie in Visual Basic (Auswahl der Anwendungsart + Name Eingeben)
      - (Evtl. Design und Logo erstellen :whistling: )
      - Vielleicht: das Autoeinrücken von Visual Basic
      - Ressourcenverwaltung
      - Designer für die WinForms ( :whistling: *klick mich*)
      - Vielleicht: Andere Programmiersprachen einbauen wie C :D

      Arbeite weiter daran.

      8-) faxe1008 8-)
      @Profi123

      Nimm das TextEditorControl von DigitalRune. Da ist das alles integriert, was du adden willst. Also Snytax-Highlighting, IntelliSense etc.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „programmer71“ ()

      @Profi123: Du solltest das Programm allerdings NICHT als .msi Datei in das zip-Archiv legen, sondern ganz normal als direkt ausführbare Datei. Sodass man das Programm benutzen kann, ohne es zu installieren.
      @Profi123

      Dann musst du halt beim Start deines Programmes prüfen, ob die Endung schon registriert wurde und dann (nachdem du ggf. den User gefragt hast) im Falle des nicht Vorhanden seins eine neue registrieren. Es ist doch viel besser, wenn man dein Programm portabel, ganz einfach auf z.B. einen neuen PC übertragen kann.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „J-F“ ()

      Hey.

      Ganz ehrlich? Nein. :<
      Das Programm ist sinnlos.

      Da nimmt man sich doch lieber die Zeit und lädt sich schnell, falls nicht schon vorhanden, Visual Studio (Express) herunter und hat mehr Funktionen / Features:

      * Eigenes Icon
      * .Net Framework-Version änderbar
      * Syntax-Highlighting
      * Netteres Interface
      * Anzeige der Fehler, ohne das Programm zu starten / kompilieren...
      Ich habs mal getestet:

      Ich finde das Programm in Ordnung.
      Wie bereits erwähnt hat es keinerlei Unterstützung.



      Sind wir mal ehrlich, dem User anzubieten seinen Quelltext anzugeben und das ganze dann compilieren zu lassen ist keine große Sache,
      bzw. keine wirkliche große Leistung deiner selbst.

      Trotz allem gebe ich 4/10 Punkten, da du dir vorgenommen hast es zu verbessern!

      Die Formen usw. grafisch zusammenzubasteln solltest du noch integrieren!


      Mfg

      Cronax
      @ManuelSoftware
      Also wenn du in deiner Richtextbox etwas schreibt überprüft es automatisch nach Fehler ich habe auch soeine Funktion weißt du, wie man es so machen kann das es flüssig läuft?

      //Edit
      Hab dein Programm auch getestet, finde es ganz cool :D
      Gibt es denn irgendwie eine Möglichkeit ein Icon hinzuzufügen? Vielleicht über den Compiler?

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „ClonkAndre“ ()

      Das Programm ist schon uralt und ich weiß das es total besch*ssen aussieht.

      Klar gibt es eine Möglichkeit das Flüssig zu machen, z.B. mit einem Thread nachdem drücken von Enter oder Navigieren zwischen Zeilen.

      Icon ist natürlich auch möglich über die Befehlszeilenparameter, siehe hier: stackoverflow.com/a/10125258

      Falls du irgendwelche Fragen sonst noch hast, kannst du mir auch über PM schreiben