cBoard - Designsfrage

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von nafets3646.

    cBoard - Designsfrage

    Hallo,

    ich bin dabei, mir mein eigenes 'Arduino' zu bauen, jedoch mit C als Sprache (eventuell später bei Unterstütztung mit BASIC oder ähnliches) mit eigenem Board, jedoch trotzdem mit einer gewissen kompatibilität zu den vorhandenen Arduino-Shields...

    Als Microcontroller verwende ich im Moment einen ATmega 16 der AVR (8bit) Serie von Atmel. Es könnte aber genauso gut ein ATmega 32 drin sein (Pinbelegung und Ports stimmen fast überein)

    Nun, der Bootloader steht schon und läuft einwandfrei. Verbunden wird alles per UART (Serielle Schnittstelle). Jedoch wird ein USBtoUART IC drauf sein, damit man weiterhin ein einfaches USB-Kabel nutzen kann.

    Im Moment bin ich am Design der Anwendung und ich überlege mir noch immer ein guten Namen. Ich weiss ja nicht, ob das 'Duino' nicht schon iwie rechtlich geschützt ist ^^Der name ist leider rechtlich geschützt :/

    Das Design ist im Moment noch sehr grau, da ich noch bei der Aufteilung bin.



    Verbesserungsvorschläge und Tipps kann ich gut gebrauchen ;)

    mfg

    gfc

    (Bild im Anhang)
    Bilder
    • cDuino_design 1a.PNG

      9,01 kB, 644×485, 111 mal angesehen
    • cDuino_design 1b.PNG

      9,25 kB, 645×484, 80 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „gfcwfzkm“ ()

    Geschützte Marke zu "Duino":
    register.dpma.de/DPMAregister/…egisterhabm?AKZ=005832662 (Deutschland)
    esearch.oami.europa.eu/copla/i…1,0,0,0&p=0-1,1-1,2-1,3-1 (Europa)
    Musst du gucken, ob das zu deinen Anwendungsbereichen passt.

    Design: mach es Englisch. Mit Deutsch kann die Welt nichts anfangen.
    "Design noch sehr grau" .. lass es so! Es gibt nichts schlimmeres als bunte Software.

    cDuino hört sich nicht "flüssig" an .. man muss stoppen, um weiter zu reden. Den Arduino kannst du so durchreden. Nimm also einen "flüssigen" Namen.
    hmm, also namen muss ich ändern...

    Hast Recht, lass ich es mal grau :)

    ich nenne es mal temporär cBoard ^^
    Ich würde vielleicht noch bei den Icons im Programm die neuere Version von Microsoft nehmen (nicht die uralten von Word 2000 etc) ;).
    Wegen rechtlichem würde ich auch mal hier reinschauen: arduino.cc/en/Main/FAQ